Heizen und Kühlen durch Algen

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Erstes Gebäude, das dank der Wirkung von Mikroalgen beheizt und gekühlt wird.

Die Technologie schreitet voran und überrascht in der Welt der Architektur immer mehr. In Deutschland das erste Gebäude mit Kühlung mit Algen, neue Technologie für Gebäude, in denen sie beheizt werden und kühl dank der Wirkung von Mikroalgen mit Hilfe der Sonne Jetzt haben wir also eine andere Möglichkeit, Heizkosten für den Winter zu sparen.

Die Technologie schreitet in riesigen Schritten voran und neue Wege zur optimierten Beheizung von Häusern scheinen zu dem Vorteil zu kommen, dass gängigere Verfahren wie das Heizen mit Diesel oder Gas umweltschädlicher bleiben.

Wir sind nach Hamburg gezogen, um das erste „grüne“ Gebäude (vier Stockwerke und fünfzehn Wohnungen) namens BIQ . zu besichtigen (Bio INtelligent Quotient) mit "bioreaktiven" Fassaden, bestehend aus Glaspaneelen gefüllt mit Mikroalgen (nicht größer als Bakterien), die auf der Basis von Licht, Wasser, Nährstoffen und Kohlendioxid gezüchtet werden. Die Mikroalgen werden in den Glaselementen kultiviert, aus denen ihre «Biohaut» besteht.. Diese dienen der Energiegewinnung und können auch Licht und Beschattung steuern.

Der Mikroalgen ermöglichen dem Gebäude die eigene Energieversorgung. Algen müssen einfach nur mit Hilfe von Licht wachsen. Diese Fassadenart ist weltweit die erste mit modernster Energietechnik.

Um den Prozess der Mikroalgen besser zu verstehen, verlassen wir dieses Video.

Wie funktioniert die Algenkühlung?

Die Fassaden des Gebäudes, die die Sonne spenden, sind mit einer Art Wabenstruktur bedeckt, die Algen im Wasser enthält (Bioreaktorplatten). Die Algen werden neben Sonnenlicht durch flüssige Nährstoffe und CO2 des Gebäudes gespeist. Und sie müssen nur wachsen.

Wenn die Algen ausreichend gewachsen sind, können sie geerntet werden.Die Algen werden durch die Baukanäle zu einer Aufbereitungsanlage transportiert, die die „Biomasse“ separiert und in Methangas sowie andere Heizöle umwandelt (sie produzieren bis zu 5-mal mehr Biomasse pro Fläche als Landpflanzen), das ist die erste energiequelle. Die zweite wird aus solarthermischer Wärme gewonnen, die vom Wasser selbst in den Paneelen aufgenommen wird und dann zum Heizen und Warmwasserbereiten verwendet wird. Wenn die Algen wachsen, spenden sie außerdem Schatten und Schallschutz. (Eigentlich ist das unten angezeigte Bild von HIER interaktiv)

Ist dieses innovative System teuer?

Wie bei allen neuen Technologien explodiert der Preis. Der Bau des BIQ-Gebäudes hat 6,5 Millionen Dollar gekostet, ein unverhältnismäßiger Preis für die Gebäudeoberfläche, aber wir müssen erkennen, dass Fortschritte notwendig sind und dass wie bei jedem Energieerzeugungssystem die Kosten im Laufe der Zeit gesenkt werden, oder wir hoffen es.

Kann es in jedem Gebäude angewendet werden?

Ja, sowohl in neuen als auch in bestehenden. Am Anfang ist es besser für Gebäude, die einen konstanten Bedarf an Wärme benötigen, Industrieanlagen, Hotels … etc.

Nachteile der Algenwärme?

Je kälter desto schlimmer, da die Energieproduktion begrenzt ist. Ein weiteres Problem ist, dass die Anlage einen kompletten Gebäudeumbau erfordert.

Vorteile des Algensystems?

Zunächst als Technologie ergänzt es direkt Photovoltaikzellen, die in den letzten Jahren eine echte technologische Revolution erlebt haben. Diese Technologie verknüpft die Ströme von Kohlenstoffemissionen, Wärme, Wasser und Biomasse, um geschlossene Kreisläufe zu schaffen, die nachhaltige Energie erzeugen.

Natürlich stehen wir vor einem System, das viel Gesprächsstoff und ein neues Verständnis von Green Building aus einer lebendigeren Perspektive geben wird.

Um auf das Projekt zuzugreifen… BIQ - Bio INtelligent Quotient (Auf Deutsch)

… .

Interessante Links:

  • Das Sonnen. Praktischer Koffer
  • Wie Farbe die Architektur beeinflusst.
  • Natürliche Beleuchtung.
  • Verbesserung der Gebäudeeffizienz.
  • Architektur mit Containern.
  • Holz und Architektur. (Mehr als 30 Handbücher)
Sie werden die Entwicklung der Website helfen, die Seite mit Ihren Freunden teilen
Diese Seite in anderen Sprachen:
Night
Day