25 TIERE der Antarktis - Namen, Eigenschaften und Fotos

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Mit einer Fläche von etwa 14 Millionen Quadratkilometern und dem südlichsten Kontinent der Erde ist diese weiße Landschaft einer der spektakulärsten Orte der Welt. Es wurde 1820 entdeckt, obwohl es 1895 war, als die erste Landung stattfand. Der Begriff "antarktischer Kontinent" bedeutet "gegenüber der Arktis" und beherbergt viele einzigartige und kuriose Arten. Aber was sind sie? Und welche Eigenschaften haben sie? Und was essen die Tiere der Antarktis?

Wenn Sie mehr über die . erfahren möchten Fauna der Antarktis und erfahren Sie mehr über diesen weißen und gefrorenen Ort. Wir empfehlen Ihnen, diesen Artikel weiter zu lesen 25 Tiere der Antarktis die wir Ihnen in Green Ecologist präsentieren.

Königspinguine (Aptenodytes Patagonicus)

Schwarz in der Farbe und mit einem weißen Bauch, der KönigspinguineAptenodytes patagonicus) sie sind die zweitgrößte Pinguinart. Mit einer Lebenserwartung von bis zu 25 Jahren in freier Wildbahn machen diese Pinguine zahlreiche Tauchgänge bis in Tiefen von mehr als 100 m und kehren selten schnell an die Oberfläche zurück. Sie zeichnen sich durch die Bildung großer Kolonien aus, von bis zu 200.000 Vögeln in der Südgeorgische Inseln.

Antarktische Robbe oder Weddellrobbe (Leptonychotes weddellii)

Diese Antarktische Säugetiere Sie zeichnen sich durch einen silbrig-braunen Farbton und Flecken, vor allem bei den Jungen, sowie durch ihre sehr abwechslungsreiche Ernährung aus: von kleinen Krebstieren bis zu Kopffüßern. Der Antarktische Robbe oder Weddellrobbe (Leptonychotes weddellii) Es hat eine große Tauchkapazität und kann bis zu 80 Minuten lang und bis zu 600 m tief eingetaucht werden. Diese Fähigkeit ist möglich, weil es eine größere Anzahl von roten Blutkörperchen und ein größeres Blutvolumen hat.

Seeleopard (Hydrurga Leptonyx)

Ein anderer von antarktische Tiere am bekanntesten ist der MeeresleopardHydrurga Leptonyx). Gekennzeichnet durch ziemlich aggressives Verhalten, unter den antarktische Säugetiere Diese Art ist einzeln und hat eine dunkelgraue Farbe mit einem hellgrauen Farbton am Bauch.

Antarktischer Krill (Euphausia superba)

Haben Sie sich jemals gefragt Was ist das kleinste Tier der Antarktis? Die Antwort auf diese Frage liegt in diesen Krebstieren mit einem eigentümlichen Aussehen, da sie durchscheinende Körper mit einem rosa Farbton und gelben Teilen haben. Der Krill oder antarktischer Krill (Euphausia Superba) Es ist bekannt, dass es die Hauptnahrung von Walen ist, da sie Teil des Zooplanktons sind, von dem sie sich ernähren. Es gibt weltweit etwa 85 Arten und hat eine Lebenserwartung von bis zu 5 Jahren.

Adeliepinguin (Pygoscelis adeliae)

Der Adelie-PinguinePygoscelis adeliae) sie sind eine art von kleine Pinguine. Sie sind schwarz mit einem weißen Bauch. Sie haben Gesichtsfedern um den Schnabel herum. Sie können 75 Stundenkilometer erreichen und haben eine Lebenserwartung zwischen 11 und 20 Jahren.

Großer Ginster (Stercorarius Skua)

Mit einer starken Ähnlichkeit mit einigen Möwenarten, aber von dunkler Farbe, ist der zahlen sie groß (Stercorarius Raubmöwe) Sie sind eine große Vogelart mit kräftigen Flügeln und zeichnen sich durch eine aggressive Natur aus, da sie andere Seevögel angreift, um ihnen ihre Nahrung zu nehmen.

Wenn Sie Vögel mögen, empfehlen wir Ihnen, diesen anderen Artikel über Wasservögel zu lesen: Eigenschaften, Arten und Namen.

Kaiserpinguin (Aptenodytes forsteri)

Andere von Südpol Tiere am bekanntesten sind die PKaiseringguine (Aptenodytes forsteri). Ihr Rücken und Kopf sind schwarz, sie haben einen gelben Kreis um ihren Hals und ihr Bauch ist weiß. Beim Schwimmen im eisigen Wasser erreichen sie eine Tiefe von 550 Metern und können bis zu 20 Minuten unter Wasser bleiben.

Antarktischer Kormoran (Leucocarbo bransfieldensis)

Der Antarktischer KormoranLeucocarbo bransfieldensis), wie der Name schon sagt, ist es eines der Tiere der Antarktis die als exklusiv für das Gebiet oder endemisch gilt. Seine relevanteste Besonderheit sind seine blauen Augen, die ihm seinen Namen als blauäugiger Kormoran. Es ist zwischen 70 und 80 Zentimeter groß und wiegt bis zu 3,5 Kilogramm. Eine merkwürdige Tatsache an dieser Art ist, dass sie Federn hat, die nicht völlig wasserdicht sind, so dass sie, wenn sie nass werden, dem Tier eine Gewichtszunahme verursachen, die das Eintauchen erleichtert.

Blauwal (Balaenoptera musculus)

Es ist ein weiteres von Tiere der Antarktis oder des Südpols. Obwohl es in dieser Region keine endemische Art ist, kann es regelmäßig beobachtet werden. Es ist der größte Wal der Welt und tatsächlich das Tier, das heute als das größte der Welt gilt. Der Blauwal (Balaenoptera musculus), auch bekannt unter dem Namen Blaufinnwal, ist ein Wal mit einer Länge von 24 bis 27 Metern und einem Gewicht von bis zu 150 Tonnen (das Gewicht eines erwachsenen Exemplars schwankt normalerweise zwischen 50.000 und 150.000 kg), obwohl sie registrierte Fälle von mehr als 30 Metern und 170 Tonnen. Es zeichnet sich durch eine lange und stilisierte Figur mit einem bläulich-grauen Farbton aus.

Hier sprechen wir darüber, warum der Blauwal vom Aussterben bedroht ist.

Antarktischer Sturmvogel (Thalassoica antarctica)

Wenn wir darüber reden Vögel der Antarktis, das müssen wir hervorheben Vöglein und gleichzeitig zart. Der Kopf des Antarktischer SturmvogelThalassoica Antarktis) Es hat eine braune Farbe und verändert sich allmählich zur Brust, bis es einen weißen Farbton erreicht. Ihre Nahrung umfasst unter anderem Krill, antarktische Fische und Tintenfische.

Wir empfehlen Ihnen, sich hier über die Bedeutung der Vögel für die Umwelt zu informieren.

Andere Tiere der Antarktis

In den vorherigen Abschnitten haben wir detailliert Informationen zu Tieren in der Antarktis erwähnt, das heißt nur von einigen bestimmten Arten, die diesen gefrorenen Teil des Planeten bewohnen. Es gibt jedoch noch viel mehr Arten von Südpol Tiere:

  • Zügelpinguin (Antarktische Pygosceles).
  • Felsenpinguin (Eudyptes crestatus).
  • Magellan-Pinguin (Spheniscus Magellanicus).
  • WanderalbatrosDiomedea exulans).
  • Amsterdamer Albatros (Diomedea amsterdamensis).
  • Tristan-Albatros (Diomedea dabbenena).
  • Cape Schachbrettsturmvogel oder gemalter Sturmvogel (Anpassung Capense).
  • Riesensturmvogel (Macronectes-giganteus).
  • Antarktische Taube (Chionis alba).
  • Südlicher See-Elefant (Mirounga leonina).
  • KrabbenfresserrobbeLobodon-Karzinophage).
  • FinnwalBalaenoptera physalus).
  • Yubarta oder Buckelwal (Megaptera novaeangliae).
  • Südlicher Glattwal (Eubalaena australis).
  • Dunkeldelfine (Lagenorhynchus obscurus).

Hier erfahren Sie mehr über die Tiere, die die Pole bewohnen: Welche Tiere am Nordpol und am Südpol leben.

Gefährdete Tiere in der Antarktis

Obwohl es an einem Ort wie der Antarktis unmöglich erscheinen mag, etwas zu unternehmen, da es vom Rest der Welt etwas isoliert ist, sind einige der in dieser Region lebenden Arten vom Aussterben bedroht, und der Hauptgrund ist die globale Erwärmung und daher Klimawandel. Die Antarktis ist einer der am stärksten betroffenen Orte globale Erwärmung und Klimawandel da sie zusätzlich zu der Wirkung der Temperaturerhöhung auf die Arten eine Abnahme der gefrorenen Oberfläche, d. h. das Schmelzen der Antarktis, und folglich eine Lebensraumverfall. Dieses Ereignis hat viele seiner Bewohner herausgefordert. Einige der Arten von gefährdete Tiere in der Antarktis Sind unten ausführlich beschrieben:

  • Südlicher Glattwal (Eubalaena australis).
  • Blauwal (Balaenoptera Musculus).
  • Magellan-Pinguin (Spheniscus Magellanicus).
  • Amsterdamer Albatros (Diomedea amsterdamensis).
  • Tristan-Albatros (Diomedea dabbenena).
  • Krill (Euphausia Superba).
  • KrabbenfresserrobbeLobodon-Karzinophage).

Und die Liste geht noch viel weiter.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Tiere der Antarktis, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Wildtiere einzutreten.

Literaturverzeichnis
  • Greenpeace. 10 überraschende Dinge über den unbekannten Krill der Antarktis: https://es.greenpeace.org/es/noticias/10-cosas-sorprendentes-sobre-el-desconocido-kril-de-la-antartida/
  • Ozeanweite Expeditionen. Der Königspinguin: https://oceanwide-expeditions.com/es/destacados/vida-silvestre/pinguino-rey
  • Sehr interessant. 10 Dinge, die Sie über die Antarktis nicht wussten: https://www.muyinteresante.es/ciencia/articulo/diez-cosas-que-no-sabias-sobre-la-antartida
  • National Geographic. Der Blauwal: https://www.nationalgeographic.es/animales/ballena-azul
  • SEO BirdLife. Die große Seite: https://www.seo.org/ave/pagalo-grande/
Sie werden die Entwicklung der Website helfen, die Seite mit Ihren Freunden teilen
Diese Seite in anderen Sprachen:
Night
Day